Erste Lieferung an PCB’s

Elektronics at its best

Erste Lieferung an PCB’s

15. Juli 2019 Allgemein 0

Für ein Projekt brauchte ich Platinen. Selber ätzen kam nicht in Frage und auf einer Lochrasterplatine löten auch nicht da einige SMD- Bauteile verwendet werden.. So blieb für mich nur der Ausweg das ganze herstellen zu lassen.
Aber bis es dahin kam gab es erst einmal eine Hürde zu nehmen: Mit welchen Layoutprogramm?
Ich habe ich für die aktuellste Version von KiCad entschieden da sie mir relativ leicht zu bedienen vorkam. Das erstellen des Schaltplans ging schnell von der Hand und Platinenvorlage war auch 
schnell gezaubert. Das ganze wurde mit Free Routing autogeroutet und dann ging es schon zur Erstellung der Gerber- Files die die meisten Platinenhersteller fordern.
Als Hersteller habe ich JLCPCB gewählt da diese einen unschlagbaren Preis von 2$ für zehn 100x100mm 2-Layer Platinen hatten. Die Daten waren schnell hochgeladen und bezahlt. Am 24.11 wurden die Daten übergeben und am 12.12 hatte ich die Lieferung im Briefkasten. Als Versender habe ich China Mail gewählt und kenne dort eigentlich nur längere Lieferzeiten.
Mit dem Ergebnis bin ich voll und ganz zufrieden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen